OPEN HAUS - o prezentare onorantă a bisericii noastre pentru austrieci.

Sâmbătă, 11.09.2021 a fost organizat în Viena un program “OPEN HAUS”, în cadrul căruia, toți cei interesați au avut ocazia, de-a lungul zilei, să viziteze și să primească informații despre clădiri cu arhitectură deosebita din capitala Austriei. A fost o onoare și bucurie pentru noi, ca noua biserică românească din sectorul 2 al Vienei să fie inclusă anul acesta pe lista OPEN HAUS din Viena. Astfel, sute de persoane au fost interesate sa vadă biserica noastră, iar pentru aproximativ 250 de vizitatori s-au organizat, ținându-se seamă cu strictețe de regulile sanitare, câteva serii de prezentări ale arhitecturii bisericii de către Dna. Arhit. Mihalea Ionescu, Dl. Ing. Mihail Botez și voluntarii acestui program, Wolfgang und Helga Catharin, care ne-au lăsat și un mesaj la sfârșitul acestei zile.
Ne rugăm ca prezența atâtor oaspeți străini în biserica noastră, care au admirat și s-au minunat de frumusețea ei arhitecturală, să înfrumusețeze imaginea românilor trăitori în aceste locuri, iar biserica să devină o chemare si lumina în găsirea drumului spre Mântuire pentru toți!
Open House in der rumänischen Kirche, 1020 Wien, am Samstag, 11. September 2021
Die Veranstaltung Open House Wien wird vom gleichnamigen gemeinnützigen Verein betreut. Ihr Ziel ist es, einmal im Jahr einige architektonisch interessante Gebäude für einen allgemeinen Besuch zugänglich zu machen. Das diesjährige Programm umfasste ausgewählte Beispiele von Neubauten in verschiedenen Stadtteilen. Dabei war es eine besondere Freude, dass auch die Pfarre der Rumänisch-orthodoxen Kirche im Nordbahnviertel bereit war mitzumachen.
Frau Architektin Mihaela Ionescu bot den fachlich interessierten Gästen drei ausführliche Führungen um 10.00, 12.00 und 14.00 Uhr. Sie erzählte mit ihrem großen Engagement und Wissen über die Entstehung des neuen Kirchengebäudes und die christliche und liturgische Bedeutung seiner einzelnen Teile und Merkmale. Zwischen diesen Führungen haben Helfer von Open House den weiteren Gästen kurze Rundgänge geboten. Seitens der Pfarrgemeinde wurden die Veranstaltung und die Gäste im Haus von Herrn Mihail Botez umsichtig betreut und begleitet. So konnten an diesem schönen Septembertag an die 230 Gäste empfangen und geführt werden.
Einige kamen aus ganz Wien, und einige gleichsam als Nachbarn aus dem Viertel rundum. Sie erzählten, dass sie das Werden des auffallenden Kirchenbaus verfolgt hatten und nun froh sind, ihn kennen lernen zu dürfen. Vielfach wurde die Leistung der Pfarrgemeinde bewundert, das Vorhaben aus eigenen Kräften und mit vielen helfenden Händen zu realisieren. Dazu kommt noch die Aussicht darauf, dass am neuen Bauwerk künftig die Fresken biblische Szenen im Stil und der Tradition der berühmten Moldauklöster illustrieren werden. Das Kirchengebäude wird ein Blickfang, und ist ein geistliches Herzstück. Dass es ein lebendiges Gotteshaus ist, war auch am Tag der Open House Veranstaltung zu erkennen, als in der Kirche jeweils vor dem Beginn und nach dem Ende der Veranstaltung eine Taufe gefeiert wurde.
Als Helfer seitens Open House möchten schließlich wir, Wolfgang und Helga Catharin, den besonderen Dank an Herrn Pfarrer Dr. Emanuel Nutu und die Mitglieder der Pfarre richten. Sie haben als Gastgeber die gelungene Veranstaltung vor Ort organisiert und ermöglicht. Wir wünschen weiterhin Gottes reichen Segen für die ganze Pfarrgemeinde und ihr besonderes Gotteshaus !
Wolfgang und Helga Catharinb_400_400_16777215_00_images_open1.jpgb_300_300_16777215_00_images_open_2.jpgb_300_300_16777215_00_images_open_4.jpgb_300_300_16777215_00_images_open_5.jpg
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
6
7
9
13
14
16
20
21
23
27
28
30
© 2021Pogorârea Sf. Duh și Sf. Ștefan cel Mare din Viena. All Rights Reserved.